SPD Plochingen

Herzlich willkommen

Deine Zukunft ist meine Zukunft



Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Plochinger SPD-Homepage,

als Vorsitzende des Ortsvereines begrüße ich Sie herzlich und wünsche Ihnen, daß Sie auf unseren Seiten viel Interessantes entdecken.

Wir informieren Sie auf diesen Seiten über unsere Arbeit, aktuelle Themen und Termine. Sie können sich auch ein Bild von den engagierten Menschen in der SPD Plochingen machen.

Wenn Sie mit uns ins Gespräch kommen wollen, Fragen haben, Anregungen geben oder Vorschläge machen wollen – sprechen Sie uns an oder schreiben Sie. Wir freuen uns auf Sie!

Twitter
Facebook
Google+

Viel Spaß beim Surfen!

Ihre Margarete Bihl

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 28.06.2016 von AfA Baden-Württemberg

Zum 1. Januar 2017 wird der Mindestlohn um 0,34 Euro auf 8,84 Euro die Stunde steigen. Zu diesem Ergebnis kam die Mindestlohnkommission. Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) bedauert, dass die Steigerung so gering ausfällt. Sie blicken jedoch zuversichtlich in die Zukunft.

PressemitteilungenAfA gratuliert Dongus und Fink

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 28.06.2016 von AfA Baden-Württemberg

Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und ihr Landesvorsitzender Udo Lutz gratuliert der Schwesterarbeitsgemeinschaft, Jusos, zur Wahl des neuen Juso-Landesvorstands.

Nach dem die SPD-Mitglieder unter 35 Jahren ihren Vorsitzenden Leon Hahn im Amt des Vorsitzenden bestätigten, wählten sie unter anderem Jakob Dongus (Heilbronn) und Fabian Fink (Ostalb) zu dessen Stellvertretern.

Veröffentlicht in Europa
am 27.06.2016 von AGS Baden-Wüttemberg

Die AGS befürchtet Nachteile für die deutsche Wirtschaft durch die Brexit-Entscheidung der Briten. Großbritannien sei ein wichtiger Handelspartner. Mit einem Rückgang des Exports deutscher Produkte sei zu rechnen. Die Abwertung der britischen Währung komme erschwerend hinzu.

Die AGS erwartet, dass die Handelsbeziehungen zwischen Großbritannien und der EU neu geregelt werden müssen und entsprechende Verträge ausgehandelt werden. Investoren werden sich in Zurückhaltung üben.

Leider sei der europäische Gedanke für viele keine Selbstverständlichkeit mehr. Immer öfter würden die Vorteile der EU genutzt ohne sich an den Kosten zu beteiligen. Dagegen gelte es mit geeigneten Maßnahmen vorzugehen.

Veröffentlicht in Europa
am 24.06.2016 von SPD Baden-Württemberg

Der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid erklärt zum Brexit-Votum der Briten: „Das ist eine traurige Zäsur in der Geschichte Europas. Die EU muss jetzt so eng wie nur möglich zusammenstehen, damit nichts weiter ins Rutschen kommt.“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 22.06.2016 von AsF Baden-Württemberg

Bei der Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF), die am vergangenen Wochenende in Magdeburg stattgefunden hat, wurde Dr. Claudia Schöning-Kalender aus Mannheim als stellvertretende Bundesvorsitzende in den ASF-Bundesvorstand gewählt. Schöning-Kalender, die dem ASF-Bundesvorstand bereits seit 2010 angehört, tritt damit die Nachfolge von Evelyne Gebhardt an, die nicht mehr kandidiert hatte.

Termine

Alle Termine öffnen.

04.07.2016, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr AfA-Landesvorstand

09.07.2016, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr ASJ-Landesvorstand

12.07.2016, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr 60 plus-Landesvorstand

Alle Termine

 

Counter

Besucher:1357643
Heute:12
Online:1
 

WebsoziInfo-News

27.06.2016 10:39 Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt
Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz „Nein heißt Nein“ umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),

27.06.2016 10:33 Info der Woche: Fracking wie in den USA – nicht bei uns!
Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle – vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

16.06.2016 06:30 WebSozis Seite des II. Quartals 2016 – lars-winter.jetzt
Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven

15.06.2016 11:10 SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein
Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. „Mit großer

Ein Service von info.websozis.de