40 Jahre im Pfarrdienst - unser Fraktionsmitglied Gemeinderat Dr. Joachim Hahn

Veröffentlicht am 07.01.2019 in Gemeinderatsfraktion

Landesbischof Dr. July und Pfarrer Dr. Hahn

Nach seiner Ordination am 2. Weihnachtsfeiertag 1978 durfte nun Joachim Hahn - eingebettet in einen Festgottesdienst am 26.12.2018 in unserer Plochinger Stadtkirche St. Blasius - exakt auf den Tag genau sein 40jähriges Pfarrdienstjubiläum feiern (auf dem Foto zusammen mit Landesbischof Dr. July). Die Aufführung der Choralkantate „Vom Himmel hoch“ von Felix Mendelssohn Bartholdy durch die Plochinger Kantorei, dem Collegium Musicum St. Blasius und zwei Solisten unter der Leitung von Bezirkskantor Christian König gab dem Festgottesdienst eine besondere Note und insbesondere auch die von Landesbischof Dr. h.c. Frank Otto July gehaltene Predigt, die auch landesweit in der Presse als Worte des Bischofs der Evang. Landeskirche Württemberg zum Weihnachtsfest 2018 ein starkes Echo hervorrief. „Weihnachten geht weit über Brauchtum und Tradition hinaus“ betonte der Landesbischof in seiner Predigt beim Festgottesdienst. Er erinnerte anlässlich des Stephanustags, der auf den 2. Weihnachtsfeiertag fällt, an die Märtyrer der Christenheit, auch an verfolgte Christen in der Gegenwart sowie an Rassismus und Antisemitismus. Landesbischof July erinnerte weiter an das von ihm tags zuvor in seiner Predigt in der Stuttgarter Stiftskirche Gesagte, in der er sich gegen Hass und Fake News gewandt hatte. „Gott kommt in seinem Sohn zur Welt. Eine Welt, in der in manchen Ländern Unrecht Recht genannt wird, Lüge Wahrheit, Menschen zu Nummern und Objekten werden“, so die Worte des Herrn Landesbischofs. Nach dem Festgottesdienst durfte Joachim Hahn viele Glückwünsche entgegen nehmen, auch von uns, seinen Gemeinderatskolleginnen und –kollegen von der SPD-Fraktion im Plochinger Gemeinderat. Unser Fraktionsvorsitzender Gerhard Remppis übermittelte unsere herzlichen Glückwünsche mit diesen Worten: „zu Deinem 40jährigen Jubiläum als evangelischer Pfarrer gratulieren wir Dir von Herzen. Wir sind froh und dankbar, dass wir Dich bei uns in der Fraktion haben dürfen, aus der Du nicht mehr wegzudenken bist, weil Du ausgehend von ethischen Grundsätzen Kompromissfähigkeit, Akzeptanz von Andersdenkenden und eine ehrliche und offene Kultur der Auseinandersetzung als unabdingbar für die kommunale Demokratie gesehen hast. Oft hat auch Dein Humor konfliktentschärfend gewirkt. An Deinem Ehrentag wir sehr dankbar für die gute Zusammenarbeit und wünschen uns noch viele gute, gemeinsame Jahre in der kommunalen Verantwortung. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und grüßen Dich herzlich.“    Peter Raviol

(Fraktionsbericht für die Plochinger Nachrichten Nr. 2/2019 vom 10. Januar 2019; Foto: privat)

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.03.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Im Alter in der Wohnung bleiben
Eine Veranstaltung von SPD 60+ Sicherheit und Wohnkomfort in der gewohnten Umgebung - Die Wohnberatu …

30.03.2019, 00:00 Uhr Kreisparteitag
Einladung zum Kreisparteitag mit Neuwahlen mit Generalsekretär Sascha Binder MdL in der Friedrich-Glück-H …

03.04.2019, 00:00 Uhr Runder Tisch der SPD 60+
Mittwoch, den 3.4.2019, 10-12h Gasthof zum Lamm, Kirchheimer Strasse 26, 73240 Wend …

News

24.03.2019 18:57 Kommt zusammen für ein starkes Europa!
Mit einer klar proeuropäischen Haltung will die SPD der europäischen Idee neuen Schub geben. Auf ihrem Parteikonvent für die Europawahl beschloss sie einstimmig ein fortschrittliches Programm, das auf Zusammenhalt statt Spaltung setzt. „Lasst uns jetzt gemeinsam ein solidarisches Haus Europa für alle bauen“, rief die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl Katarina Barley den Delegierten zu. MEHR

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1357661
Heute:88
Online:1