Nachrichten zum Thema Ortsverein

10.10.2021 in Ortsverein

Aus der Oktober-Vorstandssitzung des Ortsvereins sowie SPD 60+

 

Foto: Links unser Kassier Lennart Laakmann, rechts Thomas Fischle, der seit der Sommerpause im aktiven Ruhestand ist (Foto: SPD-Plochingen).

Der im Juni auf der Jahreshauptversammlung gewählte Vorstand des Ortsvereins tagt gewöhnlich am Abend jedes ersten montags im Monat. Die Vorstandssitzungen sind öffentlich: grundsätzlich können alle Mitglieder des Ortsvereins teilnehmen! Solange Corona-Einschränkungen bestehen, bitten wir um rechtzeitige Anmeldungen beim OV-Vorsitzenden Harald Elmer, Tel. 71307 bzw. Harald.Elmer@gmx.net. Die nächste Vorstandssitzung ist am Montag, 8. November, um 20 Uhr.

In der Sitzung des Vorstandes am 4. Oktober gab es neben den üblichen Berichten (u.a. aus der Fraktionsarbeit) auch eine Diskussion im Rückblick auf die für die SPD so erfolgreiche Bundestagswahl. Nach dem Bericht unseres Kassiers Lennart Laakmann dankte ihm H. Elmer für seine Arbeit in den ersten drei Monaten seit seiner Wahl. Diese Monate hätten manche Mehrarbeit u.a. für die Abrechnung von Veranstaltungen und Aktivitäten zur Wahl sowie die Verbuchung von Spenden mit sich gebracht. – Unter „Sonstiges“ konnte H. Elmer dem Beisitzer im Vorstand Thomas Fischle (zugleich Fraktionsmitglied) alles Gute für seinen „Ruhestand“ wünschen. Bis zur Sommerpause 2021 war er 22 Jahre Leiter der Käthe-Kollwitz-Schule in Esslingen. Er wird im Ruhestand unter anderem am Abendgymnasium in Esslingen unterrichten. 

Hinweis: Nächstes Treffen der Senioren SPD 60+  am 21. Oktober, 15.00 Uhr im Treff am Markt; u.a. zu Themen wie die Ergebnisse der Bundestagswahl.

(Beitrag des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in KW 40/2021)

 

28.09.2021 in Ortsverein

Herzlichen Dank allen, die zu dem hervorragenden Wahlergebnis beigetragen haben!

 

Foto (SPD Plochingen): Wahlstand in der Fußgängerzone mit Dr. Joachim Hahn (Fraktionsvorsitzender), Andreas Kenner (Landtagsabgeordneter) und Harald Elmer (OV-Vorsitzender).

Die Bundestagswahl liegt hinter uns. Wir freuen uns über den Ausgang der Wahl und sind auch glücklich über das Ergebnis, das wir in Plochingen erzielt haben, indem die SPD in Plochingen in der Zahl der Zweitstimmen vor allen anderen Parteien liegt. Das ist im ganzen Landkreis einmalig! Wir danken allen, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben, an erster Stelle allen Wählerinnen und Wählern, die Vertrauen in die Politik unserer Partei haben!

Von unseren Ortsvereinsmitgliedern haben in den vergangenen Wochen dankenswerterweise viele geholfen beim Verteilen der Prospekte, bei der Durchführung unserer Wahlstände bei den Markttagen, beim Aufhängen und Abhängen der Plakate, bei der Organisation der Veranstaltungen! Das war ganz großartig!

Wir danken unserer Bundestagskandidatin Argyri Paraschaki, die mehrfach zu uns nach Plochingen gekommen ist und die wir mit voller Überzeugung in ihrem Wahlkampf in Plochingen und in anderen Orten unterstützt haben. Wir gratulieren ihr zu dem hervorragenden Ergebnis in allen Orten ihres Wahlbezirkes! Wir danken unserem Landtagsabgeordneten Andreas Kenner, der gleichfalls bei mehreren Veranstaltungen, vor allem auch an zwei Markttagen in Plochingen uns vor Ort unterstützt hat!   Harald Elmer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins.

(Beitrag des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in KW 39/2021)

 

17.09.2021 in Ortsverein

Mit Argyri Paraschaki und Andreas Stoch bei der Plochinger Feuerwehr

 

Mit den Feuerwehrleuten um ihren Kommandanten Michael Fuchs trafen sich mit Andreas Stoch und Argyri Paraschaki: Thomas Fischle, Harald Elmer, Dr. Joachim Hahn und Dr. Dagmar Bluthardt (Foto: SPD Plochingen).

Am 9. September 2021 waren Bundestagswahlkandidatin Argyri Paraschaki und der Fraktionsvorsitzende der baden-württembergischen Landtags-SPD Andreas Stoch zu Gast in Plochingen. Sie trafen sich mit Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Plochingen und Mitgliedern unserer SPD-Fraktion und des Ortsvereins zum Thema „Bürgerschaftliches Engagement“. Paraschaki und Stoch wollten sich kundig machen, wie das ehrenamtliche Engagement vor Ort – auch auf Grund der Pandemie – möglich war und ist und was die Anliegen der ehrenamtlich engagierten Feuerwehrleute für die Zukunft sind. Feuerwehrkommandant Michael Fuchs und andere Mitglieder der Feuerwehr berichteten aus der Arbeit der Plochinger Feuerwehr und konnten verschiedene Anliegen vortragen wie die dringende Notwendigkeit einer zweiten Feuerwehrschule in Baden-Württemberg, da die Ehrenamtlichen oft Jahre auf eine Fortbildungsmaßnahme warten müssen. Gut ist, dass die Zeit der Pandemie keinen Rückgang des Engagements der Ehrenamtlichen bewirkt hat. Stoch sagte zu, dass er das ihm Mögliche im Landtag tun will, damit das Ehrenamt auch von Seiten der Landesregierung noch viel mehr als bisher gestärkt wird.

(Beitrag des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in KW Nr. 37/2021)

 

06.09.2021 in Ortsverein

Sonntags-Talk mit Argyri Paraschaki

 

Bei der Begrüßung durch den Ortsvereinsvorsitzenden Harald Elmer - rechts Argyri Paraschaki (Foto: Hahn)

Viele Mitglieder unseres Ortsvereins sowie interessierte Bürger*innen ließen sich am vergangenen Sonntag zu einem „Sonntags-Talk“ in den Dettinger Park bei der dortigen Kulturbühne einladen. Im Mittelpunkt stand nach der Begrüßung durch unseren Ortsvereins-Vorsitzenden Harald Elmer die Rede unserer Bundestagskandidatin Argyri Paraschaki, die auf Grund ihrer Biographie und ihrer vielfältigen beruflichen Erfahrungen erläuterte, wieso für sie soziale Politik im Sinne der SPD zentrales politisches Anliegen ist. Argyri Paraschaki weiß aus eigener Erfahrung, was es heißt, sich gegen Benachteiligung und für ein gleichberechtigtes Miteinander auf Augenhöhe einzusetzen.

In der Fragerunde gab sie gerne und profund Auskunft, sei es zur Haltung der SPD zum Tierwohl oder zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen und anderen Fragen.

An den einzelnen Tischen ging das Gespräch bis in den Nachmittag hinein weiter. Für das leibliche Wohl war Dank dem Engagement von Mitgliedern des Ortsvereins bestens gesorgt. 

Weitere Informationen zu Argyri Paraschaki und was ihr in der Politik wichtig ist, finden sich in ihrer Website https://argyri-paraschaki.spd.de. Hier finden sich auch Angaben, wie und wann sie per Mail oder am Telefon für ein persönliches Gespräch erreichbar ist.

Lebhafte Diskussionen an den Tischen: in der Mitte Argyri Paraschaki (Foto: Hahn)

(Beitrag des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in Nr. 36/2021)

 

 

20.08.2021 in Ortsverein

Interessantes aus der Statistik unseres Ortsvereins

 

Der Ortsvereins-Vorstand: von links Margarete Bihl (Beisitzerin), Dr. Dagmar Bluthardt (Schriftführerin), Lennart Laakmann (Kassier), Gottfried Leibbrand (Beisitzer), Harald Elmer (Vorsitzender) und Dr. Joachim Hahn (stellvertretender Vorsitzender). Nicht auf dem Foto sind die Beisitzer Thomas Fischle und Markus Hekler (Foto: SPD Plochingen).

Bei der Mitglieder-Jahresversammlung des Ortsvereines, über die wir bereits berichteten, trug Ortsvereins-Vorsitzender Harald Elmer interessante Angaben aus der Statistik des Ortsvereines vor. Besondere Beachtung fand der Hinweis auf die Entwicklung des Mitgliederbestandes in den vergangenen Jahren. Erstaunlich ist dabei, dass die Zahl der Mitglieder in den vergangenen zehn Jahren völlig konstant geblieben ist. Waren es 2011 58 Mitglieder, die dem Ortsverein angehörten, so zählte der Verein auch zum 31. Dezember 2020 58 Mitglieder. Zwischen 56 und 61 schwangte die Mitgliederzahl in den zehn vergangenen Jahren aufgrund von Austritten (vor allem Todesfälle) und wiederum von Eintritten.

2020 hatte der Verein 34 männliche und 24 weibliche Mitglieder. Breit sind die Beschäftigungsverhältnisse: nach den eigenen Angaben der Mitglieder gibt es 19 Angestellte, 3 Arbeiter, 4 Selbständige, 7 Azubis, Schüler bzw. Studenten, 3 Hausfrauen/Hausmänner, 11 Beamte, 10 Rentner/Pensionäre. Zwar liegt das Durchschnittsalter der Mitglieder in den 60er-Jahren, aber bei den Neuzugängen im vergangenen Jahr bei 24 Jahren.

Der SPD-Ortsverein freut sich zwar über die konstante Zahl der Mitglieder, dennoch wäre es schön, wenn wir in unserem Ortsverein neue Mitglieder begrüßen könnten. Bei Interesse melden Sie sich beim Ortsvereinsvorsitzenden Harald Elmer: harald.elmer@gmx.net oder bei anderen Mitgliedern des Vorstandes oder der SPD-Fraktion im Gemeinderat.

(Beitrag des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in Nr. 33/2021)

 

11.08.2021 in Ortsverein

Ehrung langjähriger Mitglieder sowie Gedenken an die Verstorbenen

 

Martin Schilling wurde für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt, rechts neben ihm Bundestagswahlkandidatin Argyri Paraschaki und der Ortsvereinsvorsitzende Harald Elmer (Foto: SPD-Plochingen).

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung, über die wir bereits im Juli unter anderem einen Bericht zu den Neuwahlen des Ortsvereinsvorstandes brachten, erfolgte auch eine Ehrung langjähriger Mitglieder des Ortsvereines. Der Vorstand des Ortsvereins Harald Elmer gratulierte zur 50-jährigen Mitgliedschaft Udo Görlach sowie zur 60-jährigen Mitgliedschaft Werner Heinzl und Martin Schilling. Leider konnte nur der letztere persönlich anwesend sein. Alle drei erhielten als kleines Zeichen der Anerkennung für die langjährige Treue und Verbundenheit mit dem SPD-Ortsverein einen Gutschein der Stadtverwaltung. Auch die anwesende SPD-Bundestagswahl-Kandidatin des Wahlkreises Esslingen Argyri Paraschaki drückte ihre Freude darüber aus, dass diese drei Ortsvereinsmitglieder von den Zeiten Willy Brandts bis heute der SPD treu geblieben sind. Der ganze Ortsverein wünscht den Jubilaren weitere gute Jahre bei möglichst guter Gesundheit! Wir sind dankbar dafür, dass sich gerade Senior*innen mit ihren langen Lebenserfahrungen in die aktuellen politischen Diskussionen einbringen.

Auch das Gedenken an die in den vergangenen Monaten verstorbenen Mitglieder des Ortsvereines hatte schon zu Beginn der Mitgliederversammlung seinen Platz. Alle Anwesenden erhoben sich – nach Worten der persönlichen Erinnerung vor allem durch den stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden Dr. Joachim Hahn - zur Ehrung der verstorbenen Mitglieder Marie-Luise Hammerle-Mörk, Maria Reiner, Leonhard Spielvogel und Renate Weber.

(Beitrag des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in Nr. 32/2021)

 

News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

Ein Service von info.websozis.de

Termine

Alle Termine öffnen.

02.11.2021, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr Öffentliche Vorstandssitzung SPD 60+
     

03.11.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Runder Tisch SPD AG 60plus
Ein Künstlerleben im Widerstadt Eugen Maier -Holzbildhauer und Steinmetz- geb.1910 in Nürtingen Di …

19.11.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Jahresabschluss SPD AG 60plus
Anmeldung erforderlich. Tel. 07153 25929

Counter

Besucher:1357661
Heute:89
Online:3