13.08.2019 in Ortsverein

Für den Erhalt der Alten Spinnerei

 

Foto: In der Alten Spinnerei erhalten viele Mieter städtische Mietzuschüsse (Foto: J. Hahn)

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins unterstützt die Bemühungen der SPD-Fraktion im Gemeinderat um den Erhalt und die Sanierung der „Alten Spinnerei“ im Landschaftspark Bruckenwasen. Die Alte Spinnerei gehört zu den prägenden Gebäuden für unsere Stadt und ist für die Stadtgeschichte ein wichtiges Denkmal der Industrialisierung des 19. Jahrhunderts. Während der Landesgartenschau 1998 wurde es durch den Architekten Ivano Gianola umgebaut in ein Wohngebäude mit 59 Wohnungen. Sozial schwächer gestellte Mieter erhalten städtische Mietzuschüsse. Nun wird über 20 Jahre nach der Gartenschau eine gründliche Sanierung der Alten Spinnerei, zunächst vor allem des Daches angegangen.

Diese Sanierung des Gebäudes ist zum Einen geboten, weil "Eigentum verpflichtet", ein Satz, den der SPD-Politiker Hugo Sinzheimer 1919 in der Weimarer Verfassung eingebracht hat und den sein Schüler Carlo Schmitt 1948 in das Grundgesetz übernehmen ließ. Zum anderen geht es darum, dass auch in Zukunft unsere Stadt die Möglichkeit hat, in größerem Umfang preisgünstigeren Wohnraum für Bedürftige anzubieten. Daher darf die „Alte Spinnerei“ auch keinesfalls an einen Investor veräußert werden!  Margarete Bihl.    

(Bericht des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in KW 33/2019

 

 

27.07.2019 in Ortsverein

Auszeichnungen für Gerhard Remppis im Kreistag

 

Unter großem Beifall der Anwesenden wurden in der Kreistagssitzung vom 25. Juli drei „Urgesteine“ in der Kommunalpolitik des Landkreises für 40 Jahre Mitgliedschaft im Kreistag ausgezeichnet, alle drei aus der SPD: Gerhardt Schmidt (Ostfildern), Wolfgang Drexler (Esslingen) und unser Plochinger Gerhard Remppis. Sie erhielten die goldene Medaille des Landkreistags Baden-Württemberg. Dazu bekam Gerhard Remppis vom Landkreis eine große goldene Medaille für seine außergewöhnlich lange Mitgliedschaft im Kreistag. Diese erhielt er, da für ihn die Sitzung am 25. Juli die letzte seines jahrzehntelangen kommunalpolitischen Engagements im Landkreis war. Wir gratulieren Gerhard Remppis herzlich und danken für alles, was er in diesen Jahrzehnten für den Kreis und unsere Stadt gewirkt hat!

Aus Plochingen ist bei den Kommunalwahlen Ende Mai Gemeinderat und Mitglied unseres SPD-Ortsvereines Dr. Joachim Hahn in den Kreistag gewählt worden. Er ist nun der einzige Gemeinderat aus Plochingen im Kreistag und wird gemeinsam mit Bürgermeister Buß auch die Interessen unserer Stadt im Kreistag vertreten. Wir wünschen beiden für dieses Engagement alles Gute!   Margarete Bihl.     

(Bericht des SPD-Ortsvereins für die "Plochinger Nachrichten" in KW 31/2019)
     

 

 

25.05.2019 in Ortsverein

Wir wollen ein starkes Europa!

 

Die SPD Plochingen hatte am Mittwoch, 22. Mai von 13 bis 15 Uhr den SPD-Europa-Truck vor Ort. Stadtrat Peter Raviol, der Europabeauftragte des SPD-Ortsvereins hatte dies organisiert. Mit dabei war das Wahlkampfteam von Evelyne Gebhardt. Viele Bürgerinnen und Bürger, vor allem auch Schülerinnen und Schüler unserer Plochinger Schulen waren vor Ort. Mit dabei MdB Nils Schmid, MdL Nicolas Fink, Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl, Stadträtinnen und Stadträte SPD, Freunde aus den umliegenden Gemeinden. Bei leckeren belgischen Waffeln wurden Gespräche geführt und Anregungen aufgenommen.

Wir hoffen auf eine rege Wahlbeteiligung am Wahlsonntag, vor allem auch im Blick auf die Europawahlen!    Bericht und Foto: Beate Schweinsberg-Klenk

 

15.05.2019 in Ortsverein

Aufruf zur Europawahl 2019 des Bundespräsidenten gemeinsam mit Amtskolleginnen und Amtskollegen der EU

 

Am Europatag des Jahres 2019 rief Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gemeinsam mit 20 Amtskolleginnen und Amtskollegen aus der Europäischen Union zur Teilnahme an den Wahlen zum Europäischen Parlament auf. In dem gemeinsamen Aufruf, der am Europatag, dem 9. Mai in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienen ist, bekennen sich die 21 Staatsoberhäupter zur europäischen Integration, zu den gemeinsamen Institutionen, und sie erklären ihren Willen, Europa als gemeinsame Union fortzusetzen.

Zum Aufruf bei Eingangsseite bitte rechts "weiterlesen" anklicken.
 

 

09.05.2019 in Ortsverein

Bezahlbares Wohnen - Gelungene Info-Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Plochingen

 

Die SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Kenner (auf Foto links) und Daniel Born, wohnungspolitscher Sprecher der SPD-Landtagsfraktion (rechts) sowie unser SPD-Ortsvereinsmitglied und Stadtrat Prof. Peter Raviol (mittig) nahmen – begrüßt von unserer SPD-OV-Vorsitzenden Margarete Bihl - am Mittwoch, 8. Mai 2019 im Foyer der Plochinger Stadthalle Stellung zum Thema "Schaffung von bezahlbarem Wohnraum" aus landes- und kommunalpolitischer Sicht. Ihre Ausführungen beschränkten sich nicht nur auf die Theorie,  vielmehr wurde von ihnen auch praxisnah an etlichen Beispielen in Plochingen verschiedene, teilweise auch rasch realisierbare Möglichkeiten für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum auf städtischen Grundstücken aufgezeigt, z.B. auf dem "Hirschgrillareal" und dem Gebiet "Bühl-Nord" auf dem Stumpenhof. Weiter wurde von Ihnen daran erinnert, dass für die Schaffung von bezahlbarem/preisgünstigem Wohnraum u.a. nicht das "Höchstpreisvergabeverfahren" sondern das "Konzeptvergabeverfahren" zur Anwendung kommen kann. Dabei kann als Zielvorgabe angegeben werden, Wohnraum zu schaffen, in dem die Mieter möglichst sicher und lange wohnen bleiben können. Dies wäre z.B. bei der Vergabe an eine Baugenossenschaft der Fall. Bei diesen ist den Wohnungsnutzern ein lebenslanges, nicht von Eigenbedarfskündigungen bedrohtes Wohnrecht sicher.

Gerne nahmen die zahlreich erschienenen Besucher/-innen die Gelegenheit wahr, sich in der anschließenden Diskussion mit den Referenten und auch untereinander mit dem Thema in vielerlei Hinsicht engagiert, kritisch und konstruktiv auseinanderzusetzen. Mit einem herzlichen Dank an die Referenten, die Organisatoren der Veranstaltung und insbesondere an die mit dem Verlauf der Veranstaltung sichtlich zufriedenen und mit vielen wertvollen Informationen und Erkenntnissen reichhaltig versehenen Besucher/-innen beendete unser SPD-Ortsvereinsmitglied Dr. Joachim Hahn diese sehr gut verlaufene Veranstaltung, nachdem er auf unsere nächste öffentliche Veranstaltung am Mittwoch, 22. Mai 2019 von 13 Uhr bis 15 Uhr auf dem Fischbrunnenplatz in unserer Fußgängerzone hingewiesen und zu dieser eingeladen hatte:

Zum Thema „Europa“ kommt am 22. Mai 2019 der Europa Truck der SPD nach Plochingen. Der SPD-Ortsverein Plochingen lädt ein zum Informieren und Diskutieren mit unserem SPD-Landtagsabgeordneten Nicolas Fink und dem Europabeauftragten des SPD-Ortsvereins Plochingen Stadtrat Peter Raviol sowie Vertretern der Plochinger SPD über die Bedeutung der Europäischen Union für uns alle.  Wir freuen uns auf gute Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern bei frisch gebackenen belgischen Waffeln (kostenlos), Kaffee und Softgetränken

(Bericht des SPD-Ortsvereins für "Plochinger Nachrichten" und "Bei uns" in KW 20/2019)

 

07.05.2019 in Ortsverein

Informationsstände der SPD Plochingen zur Kommunalwahl

 

Foto links: beim Informationsstand am Marktplatz befinden sich im Vordergrund Heike Rademacher und Annette Krämer-Schmid im Gespräch, rechts dahinter Claudia Schimkowski; am Stand ist Harald Elmer erkennbar (Foto: Joachim Hahn)

Den ganzen Mai über sind Kandidatinnen und Kandidaten unseres SPD-Ortsvereines zu den Kommunalwahlen am 26. Mai an den Informationsständen ansprechbar. Am Freitag, 3. Mai wurde ein erster Informationsstand am Marktplatz aufgebaut. Fast die Hälfte unserer 22 Kandidatinnen und Kandidaten konnte man zwischen 9 und 13 Uhr am Informationsstand antreffen. Prospekte wurden verteilt, Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern aufgenommen sowie Fragen beantwortet. Auch am Samstag, 4. Mai war zwischen REWE und Hundertwasserapotheke ein Informationsstand der SPD aufgebaut, allerdings kam es auf Grund des Dauerregens und der kühlen Temperaturen im Vergleich zum Freitag zu weniger Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern.

Die nächsten Informationsstände sind geplant: am Freitag, 10. Mai auf dem Stumpenhof (Teckplatz), am Samstag, 11. Mai zwischen REWE und Hundertwasserapotheke, am Freitag, 17. Mai auf dem Marktplatz, am Samstag, 18. Mai in den Lettenäckern am Kreisverkehr, am Freitag 24. Mai auf dem Marktplatz und am Samstag, 25. Mai zwischen REWE und Hundertwasserapotheke.

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

28.08.2019, 07:30 Uhr - 19:00 Uhr 100 Jahre Friedrich Ebert Reichspräsident - Tagesausflug nach Heidelberg
Weimar, 11. Februar 1919: Die in Weimar tagende Nationalversammlung wählte den SPD-Politiker Friedrich Ebert an d …

03.09.2019 Nach Rottweil mit Stadtführung und thyssenkrupp Testturm
Ein gemeinsamer Jahresausflug des SPD Kreisverbandes AG 60plus mit den Naturfreunden Esslingen führt nach Rottw …

10.09.2019, 15:00 Uhr Jahreshauptversammlung 60+
Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD Kreisverbandes AG 60plus wird in Plochingen abgehalten. Wir freuen …

News

23.08.2019 10:09 Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14 Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13 Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12 Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

18.08.2019 17:31 Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1357661
Heute:87
Online:3