Die Bahnhofstraße kann mit Hilfe von Fördergeldern weiterentwickelt werden

Veröffentlicht am 06.08.2021 in Gemeinderatsfraktion

Die derzeit wenig attraktive Bahnhofstraße (Foto: Hahn) 

Die Bahnhofstraße wurde vor über 100 Jahren angelegt als mit Bäumen bestandene moderne Geschäftsstraße zwischen dem alten Ortskern und dem neuen Bahnhof. Entsprechend hat sie sich bis in die 1960er-/70er-Jahre weiterentwickelt. Danach hat ihre Bedeutung als Geschäftsstraße abgenommen, die Fußgängerzone und Geschäftszentren am Fischbrunnenplatzes sowie außerhalb der Altstadt erschienen wichtiger für die städtebauliche Entwicklung. Die Funktion als Verbindungsstraße und Verkehrsachse zwischen Bahnhof und Altstadt ist jedoch geblieben.
Nach Abschluss der Erneuerung umfassender Kanal- und Leitungsarbeiten besteht aktuell eine sehr gute Chance, die Straße mit Hilfe eines neuen Förderprogrammes wieder attraktiv herzurichten. Mit diesem Programm werden Maßnahmen unterstützt, die „zur Verkehrswende beitragen“. Das käme uns sehr entgegen für die angestrebte Weiterentwicklung des Bahnhofes als Mobilitätsdrehscheibe. Ein von einer Mehrheit des Gemeinderates für gut befundener Plan der Verwaltung denkt in gleicher Weise an Fußgänger, Radfahrer sowie an zusätzliche Möglichkeiten für Außengastronomie sowie Sitzflächen und Fahrradabstellflächen. Die Pflanzung von Bäumen entlang der Straße hat unsere Fraktion schon länger beantragt. Eine solche Herrichtung der Straße kann ganz unabhängig von den Planungen für den künftigen Bahnhofsplatz und die Ost-West-Achse geschehen. Auch künftig wird die Bahnhofstraße als Einbahnstraße benötigt. Es wäre falsch, jetzt auf Fördergelder zu verzichten.

(Beitrag der SPD-Fraktion für die "Plochinger Nachrichten" in Nr. 31/2021)

 
 

News

23.01.2022 15:13 KLAUSUR DES SPD-PRÄSIDIUMS
SICHERHEIT IM WANDEL Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen. Bei einer Klausurtagung hat sich das SPD-Präsidium klar zum Kurs von Kanzler

22.01.2022 15:14 REGIERUNG PACKT AN
12€-MINDESTLOHN SCHON AB OKTOBER Millionen Frauen und Männer bekommen in diesem Jahr noch eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der Mindestlohn auf 12€. Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister Hubertus Heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. Ein zentrales Wahlkampfversprechen der SPD ist bereits in der Umsetzung: Die Erhöhung des Mindestlohns im ersten Regierungsjahr

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von info.websozis.de

Termine

Alle Termine öffnen.

01.02.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Digitaler Austausch
Auch wenn die pandemische Lage eine Mitglieder- bzw. Jahreshauptversammlung im e …

10.03.2022, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr 60 plus-Landesvorstand

07.05.2022, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr Kleiner Landesparteitag

Counter

Besucher:1357661
Heute:70
Online:3