Gemeinderatswahl 2014 - Ergebnisse

Wahlkreis:    001

AGS:    08226056 Plochingen
Bezirk:    000-01 bis 900-01 Auswertung nach 11 von 11 Bezirken


 

  2014   2009   2004   1999
Wahlberechtigte: 10.536   9.955   10.038   9.589
Wähler: 4.953   5.096   5.352   5.295
mit Wahlschein:              
Wahlbeteiligung: 47,01 %   51,19 %   53,32 %   55,22 %
  2014   2009   2004   1999  
Ungültige Stimmzettel: 135   120   134 2,5 % 102 1,9 %
Gültige Stimmzettel: 4.818   4.976   5.218 97,5 % 5.193 98,0 %
Gültige Stimmen: 97.557   102.995   107.530   106.887  
Wahlvorschlag 2014   2009   2004   1999  
    Stimmen  in % Stimmen  in % Stimmen  in % Stimmen  in %
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 29.048  29,78 28.201  27,38 28.407  26,42 30.629  28,66
CDU CDU-Wahlgemeinschaft 30.000 30,75 29.662 28,80 36.035 33,51 36.419 34,07
FW Freie Wähler 19.916 20,41 20.473 19,88 21.546 20,04 21.559 20,17
OGL Offene Grüne Liste Plochingen e.V. 18.593 19,06 16.865 16,37 15.942 14,83 11.744 10,99
Bürgerliste Bürgerliste Plochingen - - 4.515 4,38 5.600 5,21 6.536 6,11
DIE LINKE DIE LINKE.Plochingen - - 3.279 3,18 - - - -
Sitzverteilung 2014 2009 2004 1999 1994
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 7 6 6 7 7
CDU CDU-Wahlgemeinschaft 7 7 8 8 6
FW Freie Wähler 4 4 4 4 5
OGL Offene Grüne Liste Plochingen e.V. 4 4 3 2 3
Bürgerliste Bürgerliste Plochingen - 1 1 1 1
        2014 2009 2004 1999  
SPD 01 01 Remppis, Gerhard 4.472 4.994 5.316 5.480  Gewählt
  06 02 Dr. Hahn, Joachim 3.178 1.896      Gewählt
  02 03 Bihl, Margarete 3.082 3.163 3.123 3.534  Gewählt
  03 04 Raviol, Peter 2.906 3.229 2.881 3.015  Gewählt
  05 05 Fischle, Thomas 2.400 2.514 1.561 1.495  Gewählt
  04 06 Sämann, Ulrike 1.740 1.133 910    Gewählt
  10 07 Kübler, Matthias 1.348        Gewählt
  11   Dr. Bluthardt, Dagmar 1.226        
  08   Dr. Keller, Gert 1.070 983 920 913  
  13   Ayra, Benhur 858        
  07   Krämer-Schmid, Annette 844 514      
  12   Diffenhard, Alexander 820 652 571 536  
  09   Reiner, Maria 700        
  15   Özyurt, Davut 688        
  19   Hanicz, Gudrun 623 427      
  17   Arth, Walter 615 648 693    
  21   Seper, Leopold 550 479      
  14   Hahn, Konrad 417        
  20   Schroth, Jürgen 393 369 448 379  
  18   Martin, Jörg 392        
  22   Frisenhan, Herbert 386        
  16   Leibbrand, Gottfried 340        
        2014 2009 2004 1999  
CDU   01 Ziegler, Gerlinde 3.922 3.975 3.871 3.236  Gewählt
    02 Nußbaum, Reiner 3.348 2.743 3.072 3.255  Gewählt
    03 Koch, Bernd 2.652 2.823 2.071 1.949  Gewählt
    04 Dr. Straub, Bettina 2.526 2.229 1.951 1.261  Gewählt
    05 Dr. Eberle, Jörg 2.501 1.786 1.432    Gewählt
    06 Krasselt, Ralf 2.028 1.545      Gewählt
    07 Dr. Schmidgall, Ralf 1.605        Gewählt
      Hauff, Jochen 1.240        
      Kernbach, Dagmar 1.029        
      Walter, Magnus 910        
      Sautter, Ralph 857        
      Nußbaum, Tim 856        
      Herbinger, Sebastian 794        
      Merz, Norbert 706        
      Binder-Kermer, Silvia 692 545      
      Hemminger, Renate 689        
      Gronau, Christa 685        
      Nebel, Franz 656        
      Fuchs, Thorsten 640        
      Fleig, Marcel 626        
      Müllner, Alexandra 601        
      Heubach, Mike-David 437        
        2014 2009 2004 1999  
FW   01 Gula, Alexis 2.862 1.933 1.699 1.527  Gewählt
    02 Dr. Rauchfuß, Hans-Ulrich 2.725 2.694 2.104 2.161  Gewählt
    03 Euchenhofer, Thomas 2.336 2.204 1.158    Gewählt
    04 Markoc, Karel 1.233        Gewählt
      Pressel, Thomas 950        
      Bittner, Jörg 854        
      Schmidt, Harald 841        
      Borkowski, Rainer 773 659 835    
      Leontopoulos, Maria 765        
      Wyrich, Diana 682 650      
      Jentsch, Frank 645 530      
      Hablowetz, Marc 629        
      Knepp, Norbert 628 529      
      Gauland, Josef 576        
      Eibich, Götz 560 466 451 499  
      Rößle, Jürgen 547        
      Maier, Andreas 483        
      Loquai, Uwe 415 403 401    
      Dürr, Gerhard 376        
      Steiner, Werner 372 392      
      Becker, Elke 358        
      Stubbe, Gudrun 306        
        2014 2009 2004 1999  
OGL   01 Friederich, Brigitte 2.468 2.753 2.605 1.824  Gewählt
    02 Kirchner, Stefan 1.744 1.737 1.506 1.267  Gewählt
    03 Gienger, Regine 1.734 1.205 1.070 714  Gewählt
    04 Dr. Lenke, Ilka 1.522 761      Gewählt
      Theobald, Rainer 1.141 1.119 957 861  
      Dr. Hapke-Aman, Constanze 1.060 767 724    
      Maier, Annegret 904 647 892 518  
      Gronau, Andrea Maron 810 407 485 424  
      Blank, Marie 760        
      Brodbeck, Ursula 708        
      Pfeiffer, Werner 707 424      
      Ergin, Silvia 639        
      Hermann, Christine 597        
      Schmauder, Cornelia 511        
      Wolf, Reinald 504 348 365    
      Pfeiffer, Annegret 456        
      Hintz, Doris 447        
      Schultz, Friederike 426 305      
      Seyfried-Bott, Irmgard 424 368 570    
      Kernen, Ulrich 382        
      Tertildu-Kirchner, Anastassia 340        
      Roccasalvo, Peer 309        

Termine

Alle Termine öffnen.

05.02.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Runder Tisch AG 60plus
Die AG 60plus lädt zum Runden Tisch mit dem Thema Brennpunkt Nahost, historische und aktuelle Ursachen. Perspektiv …

06.02.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Themenabend attraktive Innenstadt
Eine attraktive Innenstadt lockt Bürgerinnen und Bürger zum Verweilen, Einkaufen und schließlich sozialem Austa …

26.02.2020, 19:00 Uhr - 22:30 Uhr Politischer Aschermittwoch mit Andreas Kenner
Bereits zum 5. Mal laden der Kirchheimer Landtagsabgeordnete Andreas Kenner und der Wendlinger SPD-Ort …

News

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1357661
Heute:161
Online:2