Unser Beitrag zum Internationalen Frauentag

Veröffentlicht am 09.03.2019 in Ortsverein

Am 8. März 2019 fand der diesjährige Internationale Frauentag statt, an den wir auch in Plochingen mit einer gemeinsamen Aktion unseres Landtagsabgeordneten Andreas Kenner, der SPD-Gemeinderatsfraktion und des Ortsvereins erinnerten. Schon zehn Jahre verteilt Andreas Kenner an diesem Tag an Orten seines Wahlkreises Rosen an Frauen. Dieses Jahr kam er zum Markttag zu uns nach Plochingen. Gemeinsam mit ihm haben Dr. Joachim Hahn und Peter Raviol von der Gemeinderatsfraktion sowie Margarete Bihl vom Ortsvereinsvorstand am Vormittag des Frauentages auf dem Plochinger Marktplatz über 200 Rosen verteilt und dabei freudige Überraschungen ausgelöst sowie interessante Gespräche geführt.

Dieses Jahr sind es genau 100 Jahre, dass in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt wurde. 1919 fand die Wahl zur verfassungsgebenden Nationalversammlung erstmalig unter Beteiligung von Frauen statt. Damals gaben über 80 Prozent der wahlberechtigten Frauen ihre Stimme ab und sorgten immerhin für einen ersten Frauenanteil in der Nationalversammlung bei 8,7 Prozent. Die Zahl der Frauen in verantwortlichen Positionen ist inzwischen gestiegen, doch leider haben wir auch 100 Jahre nach dem großartigen Kampf der Mütter und Väter des Frauenwahlrechts immer noch keine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen. Ein wichtiges Signal haben wir in Plochingen im Blick auf die Kommunalwahlen im Jubiläumsjahr des Frauenwahlrechtes gesetzt, in dem wir erstmalig in unserer Liste für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 mehr Frauen als Männer aufstellen. Allesamt bringen sie hohe Kompetenzen mit. Wir wünschen uns eine sehr hohe Wahlbeteiligung gerade auch der Frauen an diesem Wahltag und würden uns sehr freuen, wenn noch mehr Frauen als bisher im künftigen Gemeinderat vertreten sind.     

(Foto: am Internationalen Frauentag auf dem Marktplatz in Plochingen: Dr. Joachim Hahn, Margarete Bihl, Andreas Kenner und Peter Raviol).