VVS-Tarifreform tritt am 01.04.2019 in Kraft, ohne Verbesserungen beim Kurzstreckentarif

Veröffentlicht am 26.03.2019 in Gemeinderatsfraktion

SPD-Fraktion fordert weiterhin eine zeitnahe finanzielle Verbesserung dieses Angebots
Nun steht das Inkrafttreten der großen VVS-Tarifreform zum 1. April 2019 unmittelbar bevor. Sie bringt zahlreiche, unter anderem auch finanzielle Verbesserungen für die Bevölkerung im VVS-Bereich, auch für unsere Plochinger Bevölkerung z.B. bei Fahrten mit dem VVS über das Stadtgebiet hinaus. Allerdings hat sich beim für unseren örtlichen Stadtverkehr wichtigen VVS- Kurzstreckentickt leider nichts getan. Es bleibt bei dessen bisherigem Geltungsbereich bis zur maximal dritten Bushaltestellen nach dem Einstieg. Es gibt auch keinerlei Anzeichen dafür, dass sich in naher Zukunft hier etwas tun wird. Auch beim „Tagesstadtticket“ für Plochingen zum Preis von 3 Euro (anstelle regulär 5,20 Euro) nach Ludwigsburger oder Esslinger Modell hat sich der VVS nicht bewegt. Er bietet nach wie vor dessen Einführung in Plochingen zum unverändert hohen Preis von jährlich 40.000 € (!) an. Ein unangemessener, viel zu hoher Preis im Vergleich zu  Ludwigsburg und Esslingen.
Wir setzen daher unsere im Jahr 2017 im Gemeinderat begonnen Bemühungen – bisher zwei,  leider knapp gescheiterte Anträge – fort und werden zeitnah einen dritten Antrag auf den Weg bringen, der Preisregelungen zum Ziel haben wird, den Plochinger Bürgerinnen und Bürgern eine innerörtliche Busbenutzung zu ermöglichen, die den Preisvergleich mit deren Kosten in unseren umliegenden Städten/Gemeinden wie z.B. Wernau, Deizisau und Baltmannsweiler/Hohengehren zumindest standhält. In den genannten Orten bezuschusst auf der Grundlage eines entsprechenden Beschlusses deren Gemeinderäte – zuletzt ein einstimmig gefasster Beschluss im Gemeinderat in Wernau - den Kauf eines VVS-Tickets für den innerörtlichen Bereich. Diese Tickets werden über die örtlichen Bürgerbüros verkauft. Der Verwaltungsaufwand für diese Aktion ist sehr gering und nicht belastend, so die uns von der Stadt Wernau erteilte Auskunft. Wir werden demnächst über unseren entsprechenden Antrag zum Thema hier wieder berichten. Peter Raviol

(Fraktionsbericht für die Plochinger Nachrichten Nr. 13/2019 vom 28. März 2019; Foto: in Ludwigsburg wird mit dem Stadtticket Werbung gemacht; Quelle: Stadt Ludwigsburg)

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

02.05.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Kandidatenvorstellung Gemeinderatsliste
Auf der Veranstaltung stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Gemeinderatswahlen in Wendli …

04.05.2019, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr 53. Warentauschtag

09.05.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Lesung und Kandidatenvorstellung

News

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1357661
Heute:63
Online:3