Termine (19)

Seiten: [<<] [1] [2]

70 Jahre Grundgesetz und die Rolle von Carlo Schmid

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Sonntag, 24.03.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr. Ort: Altes Rathaus Esslingen

Eine Veranstaltung von SPD 60+ - Politische Matinée mit dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Siegmar Mosdorf.

60 plus-Landesvorstand

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 26.03.2019, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr. Ort: Stuttgart

Ein Beitrag von SPD 60 plus Ba-Wü

Im Alter in der Wohnung bleiben

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 26.03.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr. Ort: Treffpunkt Stadtmitte (MiT) Am Marktplatz 4 73240 Wendlingen

Eine Veranstaltung von SPD 60+

Sicherheit und Wohnkomfort in der gewohnten Umgebung - Die Wohnberatungsstelle Kirchheim/Teck

Fast jeder möchte so lange wie möglich zu Hause wohnen bleiben, auch bei körperlichen Einschränkungen oder Pflegebedürftigkeit. Welche Hilfsmittel Erleichterung bringen können und welche kleinen und großen Umbaumaßnahmen für mehr Barrierefreiheit sorgen, darüber  berichten die fachlich geschulten Engagierten der Wohnberatung in einem bilderreichen Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Im Alter in der Wohnung bleiben“. Die Wohnberatung ist ein Projekt des Landkreises Esslingen, das sich inzwischen fast 25 Jahre bewährt hat. Das Team gibt an diesem Nachmittag Tipps, wie Sie Ihre Selbständigkeit und Mobilität möglichst lange erhalten, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt, und wie auch kleine Dinge große Wirkung haben können.

Gutes Älter werden in den Stadtteilen Ostfilderns

Ostfildern verfügt bereits über sehr gute Strukturen und ein Netzwerk an Versorgungsangeboten im ambulanten Bereich der Altenhilfe. Allerdings wird im Jahr 2030 jeder dritte Einwohner Ostfilderns älter als 60 Jahre sein; der Anteil hochbetagter Menschen wird sogar um 80 Prozent steigen. Die Anzahl der älteren und damit auch pflege- und hilfsbedürftigen Menschen wächst permanent. Welche Wege müssen wir deswegen heute einschlagen, damit angesichts dieser Veränderungen auch in Zukunft ein gutes Leben und ein Verbleiben in der vertrauten Umgebung im Alter möglich ist? Der Vortrag stellt Möglichkeiten und Machbares vor.

Die Sozialstation Wendlingen stellt sich vor

Die Sozialstation hat es sich zur Aufgabe gemacht, kranken, hilfs- oder pflegebedürftigen und alten Menschen eine bestmögliche Versorgung in ihrem privaten Umfeld anzubieten. Durch umfassende Hilfestellungen im Alltag wird das Leben zu Hause auch in schwierigen Lebenslagen ermöglicht. Welche Leistungen die Sozialstation insgesamt anbietet, in welchen Fragen und bei welchen Problemen sie der richtige Ansprechpartner ist, wird Ihnen in dieser Veranstaltung vorgestellt.

 

60 plus-Landesvorstand

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 23.04.2019, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr. Ort: Stuttgart

Ein Beitrag von SPD 60 plus Ba-Wü

53. Warentauschtag

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 04.05.2019, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr. Ort: Schule Altbach im Pausenhof zwischen Alt- und Mittelbau

Ein Beitrag von SPD Altbach

60 plus-Landesvorstand

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 28.05.2019, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr. Ort: Stuttgart

Ein Beitrag von SPD 60 plus Ba-Wü

60 plus-Landesdelegiertenkonferenz

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 13.07.2019, 10:30 Uhr - 16:00 Uhr. Ort: Böblingen

Ein Beitrag von SPD 60 plus Ba-Wü

19. Büchertauschtag

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 20.07.2019, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr. Ort: Schule Altbach im Pausenhof zwischen Alt- und Mittelbau

Ein Beitrag von SPD Altbach

54. Warentauschtag

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 14.09.2019, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr. Ort: Schule Altbach im Pausenhof zwischen Alt- und Mittelbau

Ein Beitrag von SPD Altbach


Seiten: [<<] [1] [2]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

Termine

Alle Termine öffnen.

23.01.2019, 15:00 Uhr - 23.01.2019 Jahresempfang AG 60plus
Traditioneller Jahresempfang der Arbeitsgemeinschaft 60plus mit Stadt- und Kreisrat Wolfgang Drechsler und dem ste …

23.01.2019, 15:00 Uhr - 23.01.2019 Jahresempfang der 60 plus Esslingen
Alte Aula (Beblinger Str. 3, 73728 Esslingen) mit Wolfgang Drexler, Stadt- und Kreisrat, und Nicolas Fink, …

24.01.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederrat OV Esslingen: Bezahlbarer Wohnraum & Mieten
Schaffung von erschwinglichem Wohnraum. Impulse von Stadträtin Christa Müller sowie Reiner Hillg …

Alle Termine

Counter

Besucher:1357661
Heute:14
Online:1

News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

14.01.2019 16:46 Das rechtsextreme Netzwerk NSU 2.0 muss sofort aufgedeckt werden
In Hessen besteht der Verdacht auf ein rechtsextremes Netzwerk, ein NSU 2.0 – wie es sich offenbar selbst nennt. Dabei geht es auch um mögliche rechtsextreme Beamte innerhalb der Frankfurter Polizei. Eva Högl erhöht nun den Druck. „Die jetzt bekannt gewordenen neuen Fakten zum Frankfurter NSU-2.0-Skandal werfen ein zweifelhaftes Licht auf die polizeiinternen Aufklärungsprozesse. Dass der Kreis von

09.01.2019 20:10 Bundesregierung will Gemeinnützigkeit von Freifunk anerkennen
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit von Freifunk. Die Bundesregierung wird hierzu einen Gesetzentwurf zur Änderung des Gemeinnützigkeitsrechts auf den Weg bringen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine zeitnahe Umsetzung ein. „Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit ist ein richtiges und wichtiges Signal für das zivilgesellschaftliche Engagement der Freifunk-Initiativen und

Ein Service von info.websozis.de