04.05.2018 in Service von Wolfgang Drexler

Besuchergruppe der Realschule Zollberg mit Austauschschülern aus Indien

 

Am 03. Mai besuchte eine Gruppe der Zollberg-Realschule Esslingen mit Indischen Austauschschülerinnen und -schülern aus Combatore den Landtag in Stuttgart. Das Foto zeigt die Gruppe nach dem Gespräch mit Wolfgang Drexler im Foyer des Landtags.

 

03.05.2018 in Service von Wolfgang Drexler

Projekt für junge Geflüchtete besucht den Landtag

 
Foto: DIe Gruppe im Plenarsaal im Stuttgarter Landtag.

Teilnehmer des Projekts "Demokratie leben!" der Jugendhilfe aktiv besuchte den Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler in Stuttgart. Die Teilnehmer sind männliche Geflüchtete im Alter von 16 bis 20 Jahren aus Afghanistan, dem Irak und Syrien. Das Projekt wird in Kooperation mit Klaus Hummel, Stadtrat von Esslingen und ehemaliger Schulleiter der Katharinenschule in Esslingen, sowie mit Unterstützung des Jugendgemeinderates der Stadt Esslingen durchgeführt.

 

17.04.2018 in Service von Wolfgang Drexler

Föderverein Nord besucht den Landtag

 
Vorstand u. Mitglieder des Fördervereins Nord mit MdL Wolfgang Drexler

Am 12. April besuchten der Vorstand und Mitglieder des Fördervereins Nord auf Einladung des Esslinger Landtagsabgeordneten Wolfgang Drexler den Landtag in Stuttgart. Der Besuch begann mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Nähe des Landtags, gefolgt von der offiziellen Einführung durch den Besucherdienst. Dabei konnte auch das neue Bürgerzentrum in unmittelbarer Nähe des Landtags erkundet werden.

 

23.03.2018 in Service von Wolfgang Drexler

Wolfgang Drexler: Erfolgreicher Austausch mit Anwohnern über geplante Lärmschutzwand in der Berkheimer Straße

 
Foto: Austausch im Bürgerhaus Pliensauvorstadt am 21.03.2018

Wolfgang Drexler hat am 21. März Vertreter des Regierungspräsidiums und die Anwohner der Berkheimer Straße zusammengebracht, um sich über die Planungen zu einer Lärmschutzwand an der B10 auszutauschen. Der Esslinger Landtagsabgeordnete Wolfgang Drexler hatte schon 2016 gegenüber dem Landes- und Bundesverkehrsminister die Errichtung einer Lärmschutzwand entlang der B10 an der Berkheimer Straße angeregt.

 

22.11.2017 in Service von Wolfgang Drexler

Wolfgang Drexler liest Erich Kästner in der 4. Klasse der Grundschule St. Bernhardt

 
Klasse 4 von Fr. Besemer m. W. Drexler (Mitte)

„Je früher Kinder die Begeisterung fürs Lesen entwickeln, desto lieber werden sie auch später ein Buch zur Hand nehmen“, so Wolfgang Drexler, der Esslinger Landtagsabgeordnete. Daher war er nun bereits zum 6. Mal beim bundesweiten Vorlesetag als Vorleser am 17. November 2017 mit dabei.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

16.02.2019, 14:30 Uhr - 16:30 Uhr Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Plochingen

16.02.2019, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr Esslinger Gespräch: Kostenfreie Bildung von Anfang an?
Kitagebühren und -qualität auf dem Prüfstand - Fachgespräch Elternbeiträge für die Kinder …

21.02.2019, 14:30 Uhr - 16:30 Uhr "Von der Theologie zur Sozialpolitik"
Veranstaltung des 60 plus-Kreisverbands Esslingen über den Seelsorger, Prediger und Politiker Christoph Fr …

Counter

Besucher:1357661
Heute:68
Online:1

News

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de