22.03.2013 in MdB und MdL von SPD Wernau

KARIN ROTH informiert:

 

„Ramsauer gräbt Bootstouren auf dem Neckar das Wasser ab.“
„Bootsfahrten auf dem Neckar in Esslingen sind ein wichtiges Element im touristischen Angebot der Stadt. Mit einer aktuellen Verordnung zur Sportbootvermietung gräbt Bundesverkehrsminister Ramsauer den Bootsbetreibern jetzt das Wasser ab“, so Karin Roth. Besonders betroffen sind die Anbieter von Touren mit sogenannten muskelkraftbetriebenen Sportbooten. Dazu gehören Kanus, Ruder- und Paddelboote.

 

08.11.2011 in MdB und MdL

Bürgersprechstunde mit Karin Roth, MdB

 
Karin Roth, MdB

Am Mittwoch, den 16. November 2011, bietet Karin Roth in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr eine Bürgersprechstunde in ihrem Bürgerbüro in der Katharinenstraße 21 in Esslingen an.

 

20.09.2011 in MdB und MdL

Menü Global

 
Karin Roth, MdB

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche "Faire Woche" veranstalten die SPD-Frauen zusammen mit einem Weltladen ein "Menü Global".
Am Samstag, den 24.09.2011 servieren sie zwischen 11:00 und 13:30 Uhr in der Küferstraße 12 in Esslingen (vor dem Weltladen) ein Menü, das aus Fairtrade-Produkten hergestellt ist.

 

19.07.2011 in MdB und MdL

Keine Zweiklassenlösung für Neckarschleusen – Ausbau bis Plochingen notwendig

 
Karin Roth, MdB

Wolfgang Drexler MdL: „Der Ausbau der Neckarschleusen darf nicht in Heilbronn haltmachen, sondern muss bis Plochingen fortgeführt werden“

Karin Roth MdB: „Die Bundes- und die Landesregierung müssen jede Chance zum Ausbau der Verkehrsinfrastruktur nützen, zumal Transporte auf Wasserwegen besonders umweltfreundlich sind“

 

20.05.2011 in MdB und MdL

Bürgersprechstunde mit Karin Roth, MdB

 
Karin Roth, MdB

Am Montag, den 30. Mai 2011, bietet Karin Roth in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr eine Bürgersprechstunde in ihrem Bürgerbüro in der Katharinenstraße 21 in Esslingen an. In der Bürgersprechstunde steht Ihnen die Bundestagsabgeordnete zu einem persönlichen oder telefonischen Gespräch zur Verfügung.
Um telefonische Anmeldung (Tel. 07 11/300 16 34) oder Anmeldung
per E-Mail (karin.roth@wk.bundestag.de) wird gebeten, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

16.02.2019, 14:30 Uhr - 16:30 Uhr Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Plochingen

16.02.2019, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr Esslinger Gespräch: Kostenfreie Bildung von Anfang an?
Kitagebühren und -qualität auf dem Prüfstand - Fachgespräch Elternbeiträge für die Kinder …

21.02.2019, 14:30 Uhr - 16:30 Uhr "Von der Theologie zur Sozialpolitik"
Veranstaltung des 60 plus-Kreisverbands Esslingen über den Seelsorger, Prediger und Politiker Christoph Fr …

Counter

Besucher:1357661
Heute:63
Online:4

News

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de