100 Jahre SPD in Plochingen - 1905-2005

Grußwort der SPD-Landesvorsitzenden

SPD-Landesvorsitzende Ute Vogt

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

der Ortsverein Plochingen feiert sein 100jähriges Bestehen. Ein schöner Anlass für den Ortsverein zum Feiern. Ich gratuliere euch im Namen des Landesverbandes der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, aber auch persönlich, ganz herzlich.

Es war nicht immer einfach, SPD-Mitglied zu werden und auch zu bleiben. Wenige Jahre nach seiner Gründung wurde die Arbeit des Ortsvereins durch die beiden Weltkriege erschwert. Wer für soziale Rechte und gegen den immer wieder aufkeimenden nationalen Chauvinismus ankämpfen wollte, erntete alles andere als Anerkennung. Während der Nazi-Diktatur waren Genossinnen und Genossen Unterdrückung und Verfolgung ausgesetzt. Der Wiederaufbau unserer Partei nach dem Krieg war vor diesem Hintergrund eine große Leistung. Mein besonderer Dank gilt daher den älteren Mitgliedern unserer Partei, die auch in schwierigen Zeiten zu den Idealen der SPD gestanden haben. Der Ortsverein Plochingen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg auch zur neuen Heimat für viele Genossinnen und Genossen aus der Seliger-Gemeinde, die seine Arbeit stark mitprägten.

Die SPD lebt durch ihre Basis. Ohne die Mitarbeit unserer Mitglieder in den fast 1000 Ortsvereinen in Baden-Württemberg wären unsere Ziele und politische Vorhaben nicht zu verfolgen.

Mein Dank gilt allen aktiven Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten des Ortsvereins Plochingen.

Gerade in der heutigen Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs, kommt es für die Arbeit der SPD auf die Frauen und Männer an, die sich in den Ortsvereinen engagieren und die sich vor Ort für die Grundwerte sozialdemokratischer Politik, für Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und den Frieden einsetzen.

Der Ortsverein Plochingen steht für Fortschritt und Nachhaltigkeit und stellt dabei immer die Menschen in den Mittelpunkt des Geschehens. In diesem Sinne wünsche ich dem Ortsverein weiterhin viel Erfolg in seiner Arbeit und in dem Bemühen die sozialdemokratischen Vorstellungen zu verwirklichen.

Ute Vogt, MdB
SPD-Landesvorsitzende
Parlamentarische Staatssekretärin

 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.04.2021, 10:30 Uhr 60 plus-Landesvorstand

08.06.2021, 10:30 Uhr 60 plus-Landesvorstand

20.07.2021, 10:30 Uhr 60 plus-Landesvorstand

News

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

13.04.2021 08:21 Mehr Kinderkrankentage helfen
Heute sind meist beide Elternteile berufstätig, Arbeit verdichtet sich immer mehr. Die Kinderkrankentage helfen, Job und Kinderbetreuung während der Corona-Pandemie wenigstens etwas besser zu vereinbaren.  „Was Familien seit Monaten leisten, ist doch einer der Gründe dafür, dass uns der ganze Laden nicht um die Ohren fliegt. Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung – immer alles gleichzeitig. Heute sind

05.04.2021 15:30 Erfolgsgeschichte Baukindergeld
In der Bevölkerung ist es ein Renner: Mehr als 330 000 Familien haben sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit dem Baukindergeld den Traum vom Eigenheim erfüllt. Unser Ziel ist, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Vor allem Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Verbraucherministerin Christine Lambrecht haben wichtige Maßnahmen für eine soziale Wohnungspolitik erreicht: Der

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1357661
Heute:42
Online:2