100 Jahre SPD in Plochingen - 1905-2005

Grußwort der SPD-Landesvorsitzenden

SPD-Landesvorsitzende Ute Vogt

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

der Ortsverein Plochingen feiert sein 100jähriges Bestehen. Ein schöner Anlass für den Ortsverein zum Feiern. Ich gratuliere euch im Namen des Landesverbandes der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, aber auch persönlich, ganz herzlich.

Es war nicht immer einfach, SPD-Mitglied zu werden und auch zu bleiben. Wenige Jahre nach seiner Gründung wurde die Arbeit des Ortsvereins durch die beiden Weltkriege erschwert. Wer für soziale Rechte und gegen den immer wieder aufkeimenden nationalen Chauvinismus ankämpfen wollte, erntete alles andere als Anerkennung. Während der Nazi-Diktatur waren Genossinnen und Genossen Unterdrückung und Verfolgung ausgesetzt. Der Wiederaufbau unserer Partei nach dem Krieg war vor diesem Hintergrund eine große Leistung. Mein besonderer Dank gilt daher den älteren Mitgliedern unserer Partei, die auch in schwierigen Zeiten zu den Idealen der SPD gestanden haben. Der Ortsverein Plochingen wurde nach dem Zweiten Weltkrieg auch zur neuen Heimat für viele Genossinnen und Genossen aus der Seliger-Gemeinde, die seine Arbeit stark mitprägten.

Die SPD lebt durch ihre Basis. Ohne die Mitarbeit unserer Mitglieder in den fast 1000 Ortsvereinen in Baden-Württemberg wären unsere Ziele und politische Vorhaben nicht zu verfolgen.

Mein Dank gilt allen aktiven Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten des Ortsvereins Plochingen.

Gerade in der heutigen Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs, kommt es für die Arbeit der SPD auf die Frauen und Männer an, die sich in den Ortsvereinen engagieren und die sich vor Ort für die Grundwerte sozialdemokratischer Politik, für Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und den Frieden einsetzen.

Der Ortsverein Plochingen steht für Fortschritt und Nachhaltigkeit und stellt dabei immer die Menschen in den Mittelpunkt des Geschehens. In diesem Sinne wünsche ich dem Ortsverein weiterhin viel Erfolg in seiner Arbeit und in dem Bemühen die sozialdemokratischen Vorstellungen zu verwirklichen.

Ute Vogt, MdB
SPD-Landesvorsitzende
Parlamentarische Staatssekretärin

 

News

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

28.11.2022 20:24 Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde
Ein starker, handlungsfähiger Staat, der Krisen trotzt, ist wichtiger als je zuvor. Dazu steuern die Beamtinnen und Beamten einen großen Teil bei. Daher sind die Äußerungen von Carsten Linnemann (CDU) für uns als SPD-Fraktion inakzeptabel. Sie sind ein Schlag ins Gesicht der hart arbeitenden Beamtinnen und Beamten, die vielmehr unterstützt werden sollten, sagt Dirk Wiese.… Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde weiterlesen

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Termine

Alle Termine öffnen.

08.12.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Weihnachtsfeier
Die Wendlinger und Oberboihinger Sozialdemokraten begehen den gemeinsamen Jahresabschluss im Restaurant Da Mamma i …

13.12.2022, 10:30 Uhr - 15:00 Uhr 60 plus-Landesvorstand

24.01.2023, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr 60 plus-Landesvorstand

Counter

Besucher:1357661
Heute:44
Online:1