100 Jahre SPD in Plochingen - 1905-2005

Grußwort des Bürgermeisters

Bürgermeister Eugen Beck

Bürgermeister Eugen Beck

Die Entwicklung Plochingens von einer noch zu Anfang des 20. Jahrhunderts landwirtschaftlich orientierten Weinbaugemeinde, über die Industrialisierung bis zur heutigen Stadt ist auch vom Ortsverein der Sozialdemokraten mitgeprägt worden.

Dabei war die erste Hälfte des vergangenen Jahrhunderts für Sozialdemokraten auch in Plochingen mit zum Teil schwierigen Verhältnissen und im Dritten Reich für manche Mitglieder sogar gefährlichen Zeiten verbunden.

Umso beachtlicher ist es, dass gerade auch diese besonders betroffenen Persönlichkeiten sich nach dem Zusammenbruch 1945 ohne Wenn und Aber wieder politisch engagiert und für die Bevölkerung und den Aufbau eines demokratischen Staates eingesetzt haben.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Entwicklung Plochingens zur heutigen Stadt mit anspruchsvollen öffentlichen Einrichtungen und hoher Lebensqualität von den Sozialdemokraten stark mitgestaltet wurde und wird. Dass sie in der Bevölkerung einen festen Rückhalt haben, Vertrauen genießen und ihre kommunale Arbeit immer große Anerkennung gefunden hat, zeigen ihre Wahlergebnisse.

Dabei hat die Ortsgruppe immer wieder Persönlichkeiten hervorgebracht, die auch auf Kreisebene und sogar als Landtagsabgeordnete weit über Plochingen hinaus gewirkt und hohes Ansehen erworben haben. Darauf kann der Ortsverein stolz sein.

Besonders anerkennenswert ist das hohe ehrenamtliche Engagement vieler Mitglieder des Ortsvereins und ihre starke Verbundenheit mit Vereinen und Vereinigungen.

Neben vielen anderen Aktivitäten und Verdiensten um das gesamte kommunale Geschehen kann ich das vielfältige soziale Engagement der Sozialdemokraten in unserer Stadt als besonderes Verdienst über all die langen Zeiten hervorheben.

Plochingen hat für seine Entwicklung zur heutigen Stadt auch den Sozialdemokraten zu danken.

Ich gratuliere daher dem Ortsverein im Namen der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zum 100. Geburtstag und wünsche weiterhin engagierte Persönlichkeiten und ein gedeihliches kommunalpolitisches Wirken.

Ihr

Eugen Beck
Bürgermeister

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.07.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Runder Tisch AG 60+
  Gasthof zum Lamm, Kirchheimer Strasse 26, 73240 Wendlingen   Kriegst Du was …

03.07.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Runder Tisch: "Hören rote Ohren besser?"
"Hören rote Ohren besser?" - Kriegst Du was mit? Ich nicht! Teilnehmen, aktiv und dabei sein. Wer will …

04.07.2019, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion Plochingen
Die SPD-Fraktion hat beschlossen, regelmäßige Bürgersprechstunden einzurichten. Hier können Plochingerinne …

News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:1357661
Heute:53
Online:1